Die unspezifische Rhino-Sinusitis: Aktuelle Aspekte zur by Karl-Friedrich Hamann (auth.), Prof. Dr. med. Klaus Mees

By Karl-Friedrich Hamann (auth.), Prof. Dr. med. Klaus Mees (eds.)

Die effektive Sinusitistherapie mit pflanzlichen Sekretolytika steht im Mittelpunkt dieses praxisorientierten Buches.
Zu den häufigsten Erkrankungen in einer HNO-Praxis gehören neben den Entzündungen der Siebbeinzellen und der Kieferhöhlen die Atemwegsinfekte, die zu über 30% primär in den Nasennebenhöhlen entstehen.
Eine wichtige Voraussetzung für die unspezifische Immunabwehr der respiratorischen Schleimhaut ist die Intaktheit der mukoziliaren Clearance. Neben chemischen Sekretolytika stehen für die Sinusitistherapie auch zahlreiche pflanzliche Präparate zur Verfügung, denen bisher eine mangelnde oder unzureichend belegte Wirksamkeit nachgesagt wurde. Inzwischen liegen solche Wirksamkeiten jedoch zahlreich in wissenschaftlich valider shape vor.
Am Beispiel des Sekretolytikums Myrtol standardisiert verdeutlichen die Autoren den therapeutischen Stellenwert der pflanzlichen Präparate für die Praxis der Sinusitistherapie.

Show description

Continue reading "Die unspezifische Rhino-Sinusitis: Aktuelle Aspekte zur by Karl-Friedrich Hamann (auth.), Prof. Dr. med. Klaus Mees"

Akromegalie — Vom Symptom zu Diagnose und Therapie: Eine by Dr. Susanne Schaffert, Professor Dr. Klaus von Werder FRCP

By Dr. Susanne Schaffert, Professor Dr. Klaus von Werder FRCP (auth.)

Es handelt sich um eine Monographie über die Akromegalie. Nach Abhandlung historischer Aspekte wird auf die Physiologie und die Pathophysiologie der Wachstumshormonsekretion des Menschen eingegangen. Es werden die diagnostischen Verfahren, die bei der Akromegalie zum Einsatz kommen (endokrinologische Funktionstests und bildgebende Technologien) diskutiert. Ein Teil ist der Klinik, ein weiterer Teil der prakt. Diagnostik gewidmet. Ein wesentlicher Teil beschäftigt sich mit den verschiedenen therapeutischen Verfahren, der transsphenoidalen Adenomresektion, der medikamentösen Therapie mit Dopaminagonisten und Somatostation-Analoga und radiotherapeutischen Verfahren. In einem weiteren Teil werden Kasuistiken präsentiert, wobei die Patienten selbst ihre Krankengeschichte darstellen.

Show description

Continue reading "Akromegalie — Vom Symptom zu Diagnose und Therapie: Eine by Dr. Susanne Schaffert, Professor Dr. Klaus von Werder FRCP"

Grundzüge für Die Mitwirkung des Lehrers bei der Bekämpfung by Fritz Kirstein

By Fritz Kirstein

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Continue reading "Grundzüge für Die Mitwirkung des Lehrers bei der Bekämpfung by Fritz Kirstein"

Leitlinien in der Chirurgie vor dem Spiegel von by J. O. Jost (auth.), Prof. Dr. J. O. Jost, Dr. G. H. Langkau

By J. O. Jost (auth.), Prof. Dr. J. O. Jost, Dr. G. H. Langkau (eds.)

Seit 20 Jahren wird mit zahlreichen Gesetzen und Vorschriften versucht, den Anstieg der Kosten, die für die Gesundheit der Bundesbürger aufgebracht werden müssen, zu verringern. Mit dem am 1. Januar 1993 in der ersten Stufe in Kraft getretenen Gesundheitsstrukturgesetz werden diese Bemühungen fortgesetzt. Neu sind erhebliche Eingriffe des Staates in alle Bereiche des Gesundheitswesens. Die Auswirkungen für die Krankenhäuser sind in vollem Umfang immer noch nicht absehbar. Experten aus Politik, Krankenhäusern und Krankenkassen legen ihre Erfahrungen nach 2 Jahren GSG vor. Im vorliegenden Buch äußern sich Politiker zu den bisherigen Vorgaben und den beabsichtigten gesetzlichen Weiterentwicklungen. Zukunftsperspektiven des Arztes, Qualitätssicherung und Auswirkungen der neuen Entgeltformen im Krankenhaus werden dargelegt. Am Beispiel der Gefäßchirurgie werden Klinik und Organisationsmanagement vor den neuen gesetzlichen Bestimmungen vorgestellt. Angesichts der knapper gewordenen Ressourcen wird medizinisches Handeln in Zukunft vermehrt auch mit den Maßstäben der Effektivität und der Ökonomie gemessen werden müssen. Als Folge dieser Entwicklung sind medizinische criteria und Leitlinien erarbeitet worden, an denen ärztliche Tätigkeit in Zukunft orientiert werden soll. Auswirkungen dieses so bestimmten ärztlichen Handelns werden vor dem Spiegel von Qualitätssicherung und Rechtsprechung dargelegt. Im vorliegenden Buch werden die Ansichten renommierter Fachleute zu diesen Fragen vorgestellt und diskutiert.

Show description

Continue reading "Leitlinien in der Chirurgie vor dem Spiegel von by J. O. Jost (auth.), Prof. Dr. J. O. Jost, Dr. G. H. Langkau"

Das Söldnerwesen: Militärisches Unternehmertum in der Genese by Daniel Robert Kramer

By Daniel Robert Kramer

DieGeschichtedesKriegesistgleichsamdie GeschichtedesSoldnerwe sens. Gruppen von Mannern, die sich zum Zweck der Kriegsfuhrung zusammenschlossenund ihre Dienste dem Meistbietendenzur Verfu gungstellten, haben in derHerausbildungdesinternationalenStaaten systemszuallenZeiteneinewesentlicheRollegespielt. Soldnernkamen an verschiedenenKreuzwegenderGeschichte immer wieder entscheidende Funktionen zu. In den fruhen Staatsbil dungsprozessenim Europades13. und14. JahrhundertstratenSoldner erstmals in Gestalt autonomer, differenzierter Organisationen auf den Schlachtfeldern Italiens und Frankreichs in Erscheinung. In shape der freienKompanientrugenSoldnerheereineinembisdahinungekannten MassezurVerschmelzungmilitarischenund wirtschaftlichenHandeIns bei. Die Compagnias wurden zwischen dem 15. und dem fruhen 17. Jahrhundert durch die von Schweizern und Deutschen organisierten Gewalthaufenverdrangt. MitderBeendigungdesDreissigjahrigenKrie ges durchdenWestfalischenFriedenvon 1648werden invereinfachen derhistorischerLesartderNiedergangdesSoldnerwesensundderAuf stiegdesStaatesbezeichnet. DieseGegenuberstellungfuhrtjedochindie Irre. BeinaheremHinsehenwird deutlich, dasses sich lediglichum ei nenFormenwandeldesSoldnerwesenshandelte. Wahrendesrichtigist, dassdasSoldnerwesennachdemEndedesDreissigjahrigenKriegesin nerhalb Europas an Bedeutung verlor, nahm es mit den historischen HandelskompanieneineneueFormnicht-staatlicher, okonomischmoti vierter Gewaltorganisation an. Vom 17. Jahrhundert ausgehend be schleunigtesichdurchdie AktivitatenderHandelskompaniendie welt weiteExpansionderimEntstehenbegriffeneneuropaischenStaaten. Das Organisationsmodell derHandelskompanie ist von den verschiedenen europaischen Staaten im Verlaufeiner quickly dreihundertfunfzigjahrigen Phasekolonialer Expansiongenutztwordenundblieb im Kernunver andert. Bisindasspate19. Jahrhundertubernahmendie charteredcom panies wesentliche Funktionen in der Machtausweitung der europai- 14 1Einleitung sehen Staaten und legten die Grundlagen fur die Verstaatlichung der aussereuropaischen Welt. Die historischen Handelskompanienwurden im Prozessder europaischen ExpansionzurSpeerspitze, die den Weg fur die Unterwerfung der aussereuropaischen Volker und Territorien bereiteteundderenEinbindungineinWeltumfassendesokonomisches approach erzwang. Die Aktivitaten der Handelskompanien legten nicht nurausserhalbEuropasdieGrundlagenfur dieStaatswerdungsprozesse der folgenden Jahrhunderte, sondern beeinflussten in verschiedener WeiseauchdieAusdifferenzierungdesStaatesinnerhalbEuropas. Wah renddasOrganisationsmodellderHandelskompaniemitderAuflosung derbritischenMozambiqueCompany 1942einEndefand, wurden an dere Organisationsformen des Soldnerwesens seit den spaten 1950er Jahrenzunehmend wichtig. NebenstaatlichenSoldnern, die in die Ar meenehemaligerKolonialmachteeingegliedertwordenwaren, handelte es sich um indigene Verbande, die von den Kolonialisten ausgebildet und finanziertwurden, sowieumfreischaffendeSoldner, die ohneeine stabileOrganisationsstrukturinlosen, inihrerZusammensetzungwech selndenGruppenzusammenarbei

Show description

Continue reading "Das Söldnerwesen: Militärisches Unternehmertum in der Genese by Daniel Robert Kramer"

Private Stiftungen und staatliche Schulen: Schulentwicklung by Annette Czerwanski

By Annette Czerwanski

Das Buch untersucht die Bedeutung nicht-staatlicher Förderprogramme für Schulen im staatlichen deutschen Schulsystem: von der aktuellen bildungspolitischen Diskussion zur "Schulautonomie" über die erziehungswissenschaftliche Schulentwicklungsdiskussion bis hin zur exemplarischen, empirischen examine eines schulischen Förderprogramms.

Show description

Continue reading "Private Stiftungen und staatliche Schulen: Schulentwicklung by Annette Czerwanski"