Das Recht auf bio-materielle Selbstbestimmung: Grenzen und by Christian Halasz

By Christian Halasz

Das Buch befasst sich mit der Weiterverwendung von Körpersubstanzen. Insbesondere wird die Frage beantwortet, welche Bedeutung das Persönlichkeitsrecht des Substanzträgers für die Weiterverwendung von Körpersubstanzen durch die medizinische Industrie sowie durch die Forschung hat. Das Buch geht von einem besonderen Persönlichkeitsrecht des Substanzträgers an seinem biologischen fabric aus (das sog. Recht auf bio-materielle Selbstbestimmung). Darüber hinaus wird auch die eigentumsrechtliche place an biologischem fabric beleuchtet. Im letzten Abschnitt wird untersucht, welche zivilrechtlichen Folgen aus einer unbefugten Nutzung biologischen fabrics resultieren. Das Buch erörtert, welche Möglichkeiten für den Verwender von biologischem fabric bestehen, Körpersubstanzen zu nutzen, ohne sich zivilrechtlichen Ansprüchen des Substanzträgers ausgesetzt zu sehen. Überdies wird auch die Frage einer möglichen Lizenzierung der Nutzung von Körpersubstanzen ausführlich diskutiert. 

Show description

Read or Download Das Recht auf bio-materielle Selbstbestimmung: Grenzen und Möglichkeiten der Weiterverwendung von Körpersubstanzen (Veröffentlichungen des Instituts ... Heidelberg und Mannheim) (German Edition) PDF

Best german_11 books

Der Kampf um die rechte Ordnung: Beiträge zur politische Wissenschaft (German Edition)

Als im Jahre 1952 die ersten der hier veröffentlichten Aufsätze geschrieben wurden, muBte die Politische Wissenschaft in Deutschland noch schwer um ihre Anerkennung in der öffentlichkeit und an den Hochschulen kämpfen. Heute haben wir an den westdeutschen Universitäten und Technischen Hochschulen immerhin 34 Lehrstühle (davon eleven an der Freien Universität Berlin).

Unternehmer-Planspiele für die betriebswirtschaftliche Ausbildung: Spielbeschreibungen (Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen) (German Edition)

Seit der Entwicklung des ersten Unternehmer-Planspieles in den united states sind inzwischen zehn Jahre vergangen. In diesem Jahrzehnt sind in den united states und vielen anderen Ländern mehrere hundert Unternehmer-Planspiele entwickelt worden. In der Bundesrepublik sind bisher nach einer Veröffentlichung des RKWI 117 verschiedene Planspiele bei firmeninternen und außerbetrieblichen Veranstaltungen zur Aus-und Weiterbildung von Führungskräften eingesetzt worden.

Zur Eingliederung der Aussiedler in die Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland: Ergebnisse einer Panelstudie des Bundesinstituts für ... Bevölkerungsforschung BIB) (German Edition)

Deutschland ist - wie alle Lander Nord-, West-und Sudeuropas - zum Wanderungsziel von Menschen geworden, die aus den unruhigen, kriegs-und krisengeschuttelten Regio nen Osteuropas, Asiens und Afrikas zu "neuen Ufern" aufbrechen. Von seinen Nachbar landern unterscheidet sich Deutschland hierbei nicht nur dadurch, dass es seit Jahren den bei weitem grossten Anteil der nach Europa migrierenden Auslander beherbergt; es nimmt zudem Jahr fur Jahr eine sechsstellige Zahl von deutschen Staats-und Volkszugehorigen aus den osteuropaischen Landern auf, die als Spataussiedler ein Recht auf Einreise in das Bundesgebiet und damit einen Anspruch auf Hilfe bei der Eingliederung in die Gesell schaft der Bundesrepublik Deutschland haben.

Additional info for Das Recht auf bio-materielle Selbstbestimmung: Grenzen und Möglichkeiten der Weiterverwendung von Körpersubstanzen (Veröffentlichungen des Instituts ... Heidelberg und Mannheim) (German Edition)

Sample text

72 Ahnlich argumentieren auch die Autoren, die unter Hinweis auf die Einheit von Korper und Persan73 anmerken, dass Person und Kor- 64 65 66 67 68 69 70 7! 72 73 Brunner, NJW 1953, S. 1173. 61 (91). 33. I. E. so Schiinemann, Die Reehte am mensehliehen Karper, S. 32 f. Jansen, Die Blutspende aus zivilreehtlieher Sieht, S. 19. So Schiinemann, Die Reehte am mensehliehen Karper, S. 29. Bekker, Grundbegriffe des Reehts und Missgriffe der Gesetzgebung, S. 97 f. Schiinemann, Die Reehte am mensehliehen Karper, S.

90 Rdnr. 4. 108 V gl. 37. 109 Hellmann, Vortrage liber das BGB, S. 34; StaudingerlDilcher, § 90 Rdnr. 16. RGRK-Kregel, § 90 Rdnr. 5; SoergellMilhl, § 90 Rdnr. 4 und § 953 Rdnr. 2; MilKo-Holch, § 90 Rdnr. 21; PalandtlHeinrichs, § 90 Rdnr. 3; Schilnemann, Die Rechte am menschlichen Korper, S. 62 Fn. 2 m. W. N. 110 SoergellMilhl, § 90 Rdnr. 4. 111 Schilnemann, Die Rechte am menschlichen Korper, S. , S. 36; Schafer, Rechtsfragen der Verpflanzung von Korper- und Leichenteilen, S. ; Hellmann, Vortrage liber das BGB, S.

90 f. , S. 40, Fn. , 90 f. Fur biologisches Material, das zum Zweck der Transplantation uberlassen worden ist, bestehen schutzwurdige persbnlichkeitsrechtliche Interessen des ursprunglichen Substanztragers, bis das biologische Material einer anderen Person transplantiert und damit das Persbnlichkeitsrecht des ursprunglichen Substanztragers von dem des Neuen vbllig verdrangt wird (vgl. dazu Schiinemann, Die Rechte am menschlichen Kbrper, l3S, 140, dort auch zum Problem eines Ausgleichsanspruchs.

Download PDF sample

Rated 4.74 of 5 – based on 17 votes