Gerinnungsaktive Therapie beim akuten Koronarsyndrom by V. Hach-Wunderle (auth.), Prof. Dr. med. Viola

By V. Hach-Wunderle (auth.), Prof. Dr. med. Viola Hach-Wunderle, Prof. Dr. med. Karl-Ludwig Neuhaus (eds.)

Der Krankheitsverlauf des akuten Koronarsyndroms hängt in entscheidender Weise von der pharmakologischen Therapie mit Beeinflussung der Blutgerinnung und der Thrombozytenfunktion ab. Ein renommiertes Autorenteam vermittelt im vorliegenden Buch den aktuellen Stand des Wissens zur Akutbehandlung und zur sekundären Prophylaxe. Die Beiträge dürften u.a. für Internisten, Ärzte für Allgemeinmedizin und Kardiochirurgen von besonderem Interesse sein.

Show description

Read or Download Gerinnungsaktive Therapie beim akuten Koronarsyndrom PDF

Best german_11 books

Der Kampf um die rechte Ordnung: Beiträge zur politische Wissenschaft (German Edition)

Als im Jahre 1952 die ersten der hier veröffentlichten Aufsätze geschrieben wurden, muBte die Politische Wissenschaft in Deutschland noch schwer um ihre Anerkennung in der öffentlichkeit und an den Hochschulen kämpfen. Heute haben wir an den westdeutschen Universitäten und Technischen Hochschulen immerhin 34 Lehrstühle (davon eleven an der Freien Universität Berlin).

Unternehmer-Planspiele für die betriebswirtschaftliche Ausbildung: Spielbeschreibungen (Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen) (German Edition)

Seit der Entwicklung des ersten Unternehmer-Planspieles in den united states sind inzwischen zehn Jahre vergangen. In diesem Jahrzehnt sind in den united states und vielen anderen Ländern mehrere hundert Unternehmer-Planspiele entwickelt worden. In der Bundesrepublik sind bisher nach einer Veröffentlichung des RKWI 117 verschiedene Planspiele bei firmeninternen und außerbetrieblichen Veranstaltungen zur Aus-und Weiterbildung von Führungskräften eingesetzt worden.

Zur Eingliederung der Aussiedler in die Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland: Ergebnisse einer Panelstudie des Bundesinstituts für ... Bevölkerungsforschung BIB) (German Edition)

Deutschland ist - wie alle Lander Nord-, West-und Sudeuropas - zum Wanderungsziel von Menschen geworden, die aus den unruhigen, kriegs-und krisengeschuttelten Regio nen Osteuropas, Asiens und Afrikas zu "neuen Ufern" aufbrechen. Von seinen Nachbar landern unterscheidet sich Deutschland hierbei nicht nur dadurch, dass es seit Jahren den bei weitem grossten Anteil der nach Europa migrierenden Auslander beherbergt; es nimmt zudem Jahr fur Jahr eine sechsstellige Zahl von deutschen Staats-und Volkszugehorigen aus den osteuropaischen Landern auf, die als Spataussiedler ein Recht auf Einreise in das Bundesgebiet und damit einen Anspruch auf Hilfe bei der Eingliederung in die Gesell schaft der Bundesrepublik Deutschland haben.

Additional resources for Gerinnungsaktive Therapie beim akuten Koronarsyndrom

Example text

1996) Relation between activated clotting time during angioplasty and abrupt closure. Circulation 93: 667-671 OASIS (Organization to assess strategies for ischemic syndromes) investigators (1997) Comparison of the effects of two doses of recombinant hirudin compared with heparin in patients with acute myocardial ischemia without ST elevation: a pilot study. Circulation 96: 769-777 Stellenwert von Heparin, niedermolekularem Heparin und Hirudin bei akutem Koronarsyndrom 47 OASIS (Organization to assess strategies for ischemic syndromes) investigators (1999) Effects of recombinant hirudin (lepirudin) compared with heparin on death, myocardial infarction, refractory angina, and revascularisation procedures in patients with acute myocardial ischaemia without ST elevation: a randomised trial.

Lancet 347:561-568 Granger CB, Hirsh J, Califf RM et al. (1996) Activated partial thromboplastin time and outcome after thrombolytic therapy for acute myocardial infarction: results from the GUSTO-I trial. Circulation 93: 870-878 Grip L, Wallentin L, Dellborg M et al. (1996) A low molecular weight, specific thrombin inhibitor, inogatran, vs. heparin, in unstable coronary artery disease. Circulation 94 [Suppl I]: 1-430 Gruppo Italiano per 10 Studio della Sopravivenza nell'lnfarto Miocardio (1990) GISSI-2: a factorial randomised trial of alteplase vs.

J. Rupprecht Fazit Der Einsatz von Thrombinantagonisten ist bei Patienten mit akutem Koronarsyndrom von überragender Bedeutung. Bei Patienten mit instabiler Angina pectoris ist der Einsatz niedermolekularer Heparine im Vergleich zu unfraktioniertem Heparin zumindest genauso wirksam in der Verhinderung kardiovaskulärer Ereignisse. Darüber hinaus erlauben sie eine einfachere Dosierung ohne die Notwendigkeit eines engmaschigen Gerinnungsmonitorings. Für Patienten mit instabiler Angina pectoris und Non-Q-wave-Infarkt zeichnet sich die überlegenheit der Hirudine gegenüber dem unfraktionierten Heparin zur Verhinderung kardiovaskulärer Ereignisse ab.

Download PDF sample

Rated 4.98 of 5 – based on 25 votes