Heidelberger Jahrbücher, 1st Edition by Willy Andreas (auth.)

By Willy Andreas (auth.)

Show description

Read Online or Download Heidelberger Jahrbücher, 1st Edition PDF

Similar german_11 books

Der Kampf um die rechte Ordnung: Beiträge zur politische Wissenschaft (German Edition)

Als im Jahre 1952 die ersten der hier veröffentlichten Aufsätze geschrieben wurden, muBte die Politische Wissenschaft in Deutschland noch schwer um ihre Anerkennung in der öffentlichkeit und an den Hochschulen kämpfen. Heute haben wir an den westdeutschen Universitäten und Technischen Hochschulen immerhin 34 Lehrstühle (davon eleven an der Freien Universität Berlin).

Unternehmer-Planspiele für die betriebswirtschaftliche Ausbildung: Spielbeschreibungen (Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen) (German Edition)

Seit der Entwicklung des ersten Unternehmer-Planspieles in den united states sind inzwischen zehn Jahre vergangen. In diesem Jahrzehnt sind in den united states und vielen anderen Ländern mehrere hundert Unternehmer-Planspiele entwickelt worden. In der Bundesrepublik sind bisher nach einer Veröffentlichung des RKWI 117 verschiedene Planspiele bei firmeninternen und außerbetrieblichen Veranstaltungen zur Aus-und Weiterbildung von Führungskräften eingesetzt worden.

Zur Eingliederung der Aussiedler in die Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland: Ergebnisse einer Panelstudie des Bundesinstituts für ... Bevölkerungsforschung BIB) (German Edition)

Deutschland ist - wie alle Lander Nord-, West-und Sudeuropas - zum Wanderungsziel von Menschen geworden, die aus den unruhigen, kriegs-und krisengeschuttelten Regio nen Osteuropas, Asiens und Afrikas zu "neuen Ufern" aufbrechen. Von seinen Nachbar landern unterscheidet sich Deutschland hierbei nicht nur dadurch, dass es seit Jahren den bei weitem grossten Anteil der nach Europa migrierenden Auslander beherbergt; es nimmt zudem Jahr fur Jahr eine sechsstellige Zahl von deutschen Staats-und Volkszugehorigen aus den osteuropaischen Landern auf, die als Spataussiedler ein Recht auf Einreise in das Bundesgebiet und damit einen Anspruch auf Hilfe bei der Eingliederung in die Gesell schaft der Bundesrepublik Deutschland haben.

Additional info for Heidelberger Jahrbücher, 1st Edition

Sample text

Aber eine Universitat, die uber ein halbes Jahrtausend wechselvoller Schicksale erIebt hat, war und ist ein lebendiger, auch mit den Geschicken auBerhalb von ihm existierender Personen, Institutionen und Strukturen verflochtener Organismus. Man braucht nur einmal an den Wirkungsbereich einer solchen Hochschule zu denken, urn ermessen zu konnen, welche Fundgrube allein schon die Matrikel fur die Wechselbeziehungen sein kann, die sich in der gelehrten Welt, aber daruber hinaus auch in der Geistesgeschichte, in der Geschichte der Naturwissenschafl:en und der Medizin in Wirkung und Gegenwirkung ergeben 124).

B. an, wo gleiche oder ahnliche Stucke zu finden sind. Die Kopie unterscheidet sich nur dadurch yom Original, daB sie zwischen den einzelnen Gruppen Seiten frei laBt, vielleicht fur spatere Nachtrage. Wenn wir beachten, daB dieses Repertorium nur ein Fragment ist, daB z. B. auBer den Daimbacher Dokumenten aIle alteren Wirtschaftsakten fehlen, daB die KoHektur Heidelberg, die Annalen, Matrikeln, Stipendienfundationen und vieles andere darin nicht erfaBt ist, dann gewinnen wir einen Eindruck davon, wie vielgestaltig und umfangreich der Inhalt des Universitatsarchivs um die Mitte des 18.

20: protocolla consistorialia von 1620. Dazu vg1. 43 genannten Stell en, in denen Heilbronn meist nur erwahnt wird, wei! dort die gerade fehlenden Akten waren. 55) So iiberreichte am 11. Dez. 1633 Peter von Spina dem Administrator, jetzt Pfalzgraf Ludwig Philipp, eine Spezifikation der Gefalle, soweit sie nach der von den Papisten zuriickgelassenen Registratur zusammengestellt werden konnte (W II,1592), und unter den am 6. Okt. 1649 von den Patres Soc. Archiv stammten (VA 1,1 Nr. 1 fol. 2-7). 56) Eine genaue Beschreibung der Verluste ist nicht moglich, da auch das Verzeichnis von 1620 zu summarisch formuliert.

Download PDF sample

Rated 4.14 of 5 – based on 15 votes