In den Fängen der Ökonomie?: Ein kritischer Blick auf die by Nicola Pointner

By Nicola Pointner

Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Romy Fröhlich

Show description

Read or Download In den Fängen der Ökonomie?: Ein kritischer Blick auf die Berichterstattung über Medienunternehmen in der deutschen Tagespresse (German Edition) PDF

Similar german_11 books

Der Kampf um die rechte Ordnung: Beiträge zur politische Wissenschaft (German Edition)

Als im Jahre 1952 die ersten der hier veröffentlichten Aufsätze geschrieben wurden, muBte die Politische Wissenschaft in Deutschland noch schwer um ihre Anerkennung in der öffentlichkeit und an den Hochschulen kämpfen. Heute haben wir an den westdeutschen Universitäten und Technischen Hochschulen immerhin 34 Lehrstühle (davon eleven an der Freien Universität Berlin).

Unternehmer-Planspiele für die betriebswirtschaftliche Ausbildung: Spielbeschreibungen (Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen) (German Edition)

Seit der Entwicklung des ersten Unternehmer-Planspieles in den united states sind inzwischen zehn Jahre vergangen. In diesem Jahrzehnt sind in den united states und vielen anderen Ländern mehrere hundert Unternehmer-Planspiele entwickelt worden. In der Bundesrepublik sind bisher nach einer Veröffentlichung des RKWI 117 verschiedene Planspiele bei firmeninternen und außerbetrieblichen Veranstaltungen zur Aus-und Weiterbildung von Führungskräften eingesetzt worden.

Zur Eingliederung der Aussiedler in die Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland: Ergebnisse einer Panelstudie des Bundesinstituts für ... Bevölkerungsforschung BIB) (German Edition)

Deutschland ist - wie alle Lander Nord-, West-und Sudeuropas - zum Wanderungsziel von Menschen geworden, die aus den unruhigen, kriegs-und krisengeschuttelten Regio nen Osteuropas, Asiens und Afrikas zu "neuen Ufern" aufbrechen. Von seinen Nachbar landern unterscheidet sich Deutschland hierbei nicht nur dadurch, dass es seit Jahren den bei weitem grossten Anteil der nach Europa migrierenden Auslander beherbergt; es nimmt zudem Jahr fur Jahr eine sechsstellige Zahl von deutschen Staats-und Volkszugehorigen aus den osteuropaischen Landern auf, die als Spataussiedler ein Recht auf Einreise in das Bundesgebiet und damit einen Anspruch auf Hilfe bei der Eingliederung in die Gesell schaft der Bundesrepublik Deutschland haben.

Additional info for In den Fängen der Ökonomie?: Ein kritischer Blick auf die Berichterstattung über Medienunternehmen in der deutschen Tagespresse (German Edition)

Sample text

Der Medienwettbewerb wurde aber härter. Die Werbetreibenden tendierten immer mehr zu den privaten TV-Anbietern, der Lokalfunk drang langsam in die angestammten Märkte der regionalen Tageszeitungen vor und global war eine Forcierung von Direktmarketingaktivitäten, Sponsoring und verkaufsunterstützenden Maßnahmen festzustellen. (Kuk, 1992, S. 59 und S. 80-94) Um die Marktanteile zu halten, musste in das Produkt ´Zeitung` investiert werden, vor allem im Bereich ´Redaktion` und ´Technik`. Vor den Zeitungen lag also Anfang der Neunziger eine Phase, in der sie sich aufgrund der neuartigen Entwicklungen neu orientieren und konsolidieren mussten.

Doch obwohl auch die Zeitschriftenverlage in hohem Maße von der Entwicklung des Werbemarktes abhängen und in der Krisenzeit ca. 30 Prozent ihrer Werbeeinnahmen verloren, ist es ihnen in den schwierigen Jahren gelungen, den Zeitschriftenmarkt insgesamt stabil zu halten. (Fürstner, 2004, S. 10-12; Schenk & Wolf, 2004, S. 37; Keller, 2005, S. 34) Geschäftsstrategien und Zeitschriftentitel wurden kritisch auf ihre Rentabilität überprüft. Kosten wurden beispielsweise durch die Auslagerung bislang innerbetrieblicher Prozesse an externe Dienstleister (Outsourcing) eingespart.

In dieser Konsolidierungsphase waren die Unternehmen gefordert, sich den strukturellen Veränderungen im Rundfunkmarkt anzupassen. Es mussten mittelfristig neben den Werbeeinnahmen neue Einnahmequellen erschlossen werden, wie zum Beispiel Nutzungsgebühren oder Merchandising. Damit geht die Entwicklung im Fernsehsektor hin zu mehr Pay-TV und direkteren und individuelleren Werbeformen. Die Palette der Merchandising-Produkte reicht dabei von T-Shirts, CDs, Fan-Magazinen bis hin zu Serviceprodukten wie Klingeltönen.

Download PDF sample

Rated 4.01 of 5 – based on 24 votes