Kanäle Gottes?: Katholische Kirche in der Medienzange by Gerhard Schmied

By Gerhard Schmied

Am 1. Januar 1984 wurde in Ludwigshafen/Rhein das erste Kabelpilot auf dem Boden der Bundesrepublik Deutschland gestartet. projekt "Kabelfemsehen," "Satellitenprogramme" und "Private Anbieter" waren die wichtigsten Schlagworte, die mit diesem Ereignis verbunden wurden, das in der Presse mit dem bedeutungsschweren Priidikat "Ur knall" vorgestellt wurde. Uber ein Jahr spater traf ich eine Mitarbeite rin des wissenschaftlichen Begleitprogramms flir das Pilotprojekt, und da ich damals an einer kirchensoziologischen Studie arbeitete, fragte ich nach der Prasenz der katholischen Kirche in dem Projekt. Nach er sten Informationen ahnte ich schon etwas von den Geflihrdungen und Chancen, die flir die Kirche aus dem "Urknall" erwuchsen. Kirche und Neue Medien ist dann auch das Thema dieses Buches. Es ist kein Buch flir Horfunk und Femsehen, und es ist keines gegen Hor funk und Femsehen. Es nimmt diese Medien, ohne die sich die meisten Zeitgenossen ihr Leben kaum noch vorstellen konnen, als gegeben hin. Argumente der Kulturkritik werden nur am Rande behandelt, und dann meist referierend. Die Berechtigung von Kulturkritik, aber auch von Medienpadagogik beriihrt das nicht. Vielleicht kommt eine relativ lei denschaftslose Betrachtung vor allem des Femsehens daher, daB ich zu jenen Akademikem gehore, die in bezug auf dieses Medium weitge hend asketisch leben. Das flihrte ubrigens auch dazu, daB ich das Sehen und Horen der erfaBten Sendungen eher zum Arbeitspensum als zur MuBe ziihlte. Parteiisch ist dieses Buchjedoch in bezug auf Kirche.

Show description

Read Online or Download Kanäle Gottes?: Katholische Kirche in der Medienzange (German Edition) PDF

Best german_11 books

Der Kampf um die rechte Ordnung: Beiträge zur politische Wissenschaft (German Edition)

Als im Jahre 1952 die ersten der hier veröffentlichten Aufsätze geschrieben wurden, muBte die Politische Wissenschaft in Deutschland noch schwer um ihre Anerkennung in der öffentlichkeit und an den Hochschulen kämpfen. Heute haben wir an den westdeutschen Universitäten und Technischen Hochschulen immerhin 34 Lehrstühle (davon eleven an der Freien Universität Berlin).

Unternehmer-Planspiele für die betriebswirtschaftliche Ausbildung: Spielbeschreibungen (Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen) (German Edition)

Seit der Entwicklung des ersten Unternehmer-Planspieles in den united states sind inzwischen zehn Jahre vergangen. In diesem Jahrzehnt sind in den united states und vielen anderen Ländern mehrere hundert Unternehmer-Planspiele entwickelt worden. In der Bundesrepublik sind bisher nach einer Veröffentlichung des RKWI 117 verschiedene Planspiele bei firmeninternen und außerbetrieblichen Veranstaltungen zur Aus-und Weiterbildung von Führungskräften eingesetzt worden.

Zur Eingliederung der Aussiedler in die Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland: Ergebnisse einer Panelstudie des Bundesinstituts für ... Bevölkerungsforschung BIB) (German Edition)

Deutschland ist - wie alle Lander Nord-, West-und Sudeuropas - zum Wanderungsziel von Menschen geworden, die aus den unruhigen, kriegs-und krisengeschuttelten Regio nen Osteuropas, Asiens und Afrikas zu "neuen Ufern" aufbrechen. Von seinen Nachbar landern unterscheidet sich Deutschland hierbei nicht nur dadurch, dass es seit Jahren den bei weitem grossten Anteil der nach Europa migrierenden Auslander beherbergt; es nimmt zudem Jahr fur Jahr eine sechsstellige Zahl von deutschen Staats-und Volkszugehorigen aus den osteuropaischen Landern auf, die als Spataussiedler ein Recht auf Einreise in das Bundesgebiet und damit einen Anspruch auf Hilfe bei der Eingliederung in die Gesell schaft der Bundesrepublik Deutschland haben.

Extra resources for Kanäle Gottes?: Katholische Kirche in der Medienzange (German Edition)

Example text

1m Grunde sind die uns hier interessierenden Neuen Medien nichts anderes als Moglichkeiten der Ubertragung. Die Moglichkeiten bestehen aus: - Kabelnetzen, in die von einer Kopfstation aus Horfunk- und Femsehprogramme in die Haushalte iibertragen werden konnen. Das derzeit verwandte Breitband-Kupferkabel (Kupferkoaxialkabel) solI spater durch ein Glasfaserkabel abgelost werden, das bei geringerem Durchmesser bedeutend mehr Programme transportieren kann. Die Verkabelung bietet nicht nur die Moglichkeit, mehr Horfunk- und Femsehprogramme zu empfangen, sondem auch die Ton- und Bildqualitiit ist gegeniiber dem herkommlichen Empfang verbessert - Direktstrahlende Satelliten, die mit Hilfe einer Zusatzantenne den Empfang weiterer Programme ermoglichen - Femmeldesatelliten, deren Abstrahlung iiber eine empfangende Kopfstation (groBe Parabolantenne) in die Kabel eingespeist wird - Zusatzliche terrestrische Funk- und Femsehfrequenzen mit langerer und kiirzerer Reichweite.

Seit 1985 sind die Kirchen in dem iiber den Femsehschirm zu empfangenden Videotextprogramm von ARD und ZDF (ab 1991: Teletext) priisent. Auf Tafel 187 sind im tiiglichen Wechsel kirchliche Nachrichten entweder aus der katholischen oder aus der evangelischen Kirche abrufbar; auf Tafel 188 befindet sich ein "Kalenderblatt", das iiber die Heiligen des Tages informiert oder auf dem ein beherzigenswerter Spruch steht. 1m Grunde sind die uns hier interessierenden Neuen Medien nichts anderes als Moglichkeiten der Ubertragung.

Das allein sollte ein Grund sein, daB die Organisatoren Rechenschaft dariiber abzulegen hatten, warum sie ihn nicht eingeladen hatten. In solchen Hillen, wie denen von Drewermann, Kung, aber auch etwa Boff kann es durchaus so sein, daB ein Theologe durch eine bestimmte Ansicht oder durch eine bestimmte Schrift das Aufsehen der Programmacher erregt, durch deren Interesse angestachelt wird (Eitelkeit gibt es auch unter Theologen), die eingeschlagene Richtung verschiirft zu verfolgen, was schluBendlich Reaktionen des kirchlichen Lehramts provoziert, die ihn zum Miirtyrer machen, vor den sich die Medien schutzend stell en mussen.

Download PDF sample

Rated 4.87 of 5 – based on 42 votes