Politik in Rheinland-Pfalz: Gesellschaft, Staat und by Ulrich Sarcinelli (auth.), Ulrich Sarcinelli, Jürgen W.

By Ulrich Sarcinelli (auth.), Ulrich Sarcinelli, Jürgen W. Falter, Gerd Mielke, Bodo Benzner (eds.)

Dieser Band bietet erstmals eine umfassende Übersicht zur Politik und zur politischen Kultur in Rheinland-Pfalz und er versammelt namhafte Experten zu allen zentralen Themen der Landespolitik.

Show description

Read or Download Politik in Rheinland-Pfalz: Gesellschaft, Staat und Demokratie PDF

Similar german_11 books

Der Kampf um die rechte Ordnung: Beiträge zur politische Wissenschaft (German Edition)

Als im Jahre 1952 die ersten der hier veröffentlichten Aufsätze geschrieben wurden, muBte die Politische Wissenschaft in Deutschland noch schwer um ihre Anerkennung in der öffentlichkeit und an den Hochschulen kämpfen. Heute haben wir an den westdeutschen Universitäten und Technischen Hochschulen immerhin 34 Lehrstühle (davon eleven an der Freien Universität Berlin).

Unternehmer-Planspiele für die betriebswirtschaftliche Ausbildung: Spielbeschreibungen (Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen) (German Edition)

Seit der Entwicklung des ersten Unternehmer-Planspieles in den united states sind inzwischen zehn Jahre vergangen. In diesem Jahrzehnt sind in den united states und vielen anderen Ländern mehrere hundert Unternehmer-Planspiele entwickelt worden. In der Bundesrepublik sind bisher nach einer Veröffentlichung des RKWI 117 verschiedene Planspiele bei firmeninternen und außerbetrieblichen Veranstaltungen zur Aus-und Weiterbildung von Führungskräften eingesetzt worden.

Zur Eingliederung der Aussiedler in die Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland: Ergebnisse einer Panelstudie des Bundesinstituts für ... Bevölkerungsforschung BIB) (German Edition)

Deutschland ist - wie alle Lander Nord-, West-und Sudeuropas - zum Wanderungsziel von Menschen geworden, die aus den unruhigen, kriegs-und krisengeschuttelten Regio nen Osteuropas, Asiens und Afrikas zu "neuen Ufern" aufbrechen. Von seinen Nachbar landern unterscheidet sich Deutschland hierbei nicht nur dadurch, dass es seit Jahren den bei weitem grossten Anteil der nach Europa migrierenden Auslander beherbergt; es nimmt zudem Jahr fur Jahr eine sechsstellige Zahl von deutschen Staats-und Volkszugehorigen aus den osteuropaischen Landern auf, die als Spataussiedler ein Recht auf Einreise in das Bundesgebiet und damit einen Anspruch auf Hilfe bei der Eingliederung in die Gesell schaft der Bundesrepublik Deutschland haben.

Additional info for Politik in Rheinland-Pfalz: Gesellschaft, Staat und Demokratie

Example text

101 ff. 37 Otten (2004), S. 7. 38 Ebd. S. 3. 34 Traditionen und Wirkungen regionaler politischer Kultur 37 Strukturen, Institutionen und Akteure und den alltäglichen Erfahrungen in diesem Bezugssystem und zum anderen mit der Sozialisation der Individuen in die vorherrschenden längerfristigen Meinungen und Wertorientierungen und die selbst oder aber von außen zugeschriebenen Einstellungen bzw. Eigenschaften. Das setzt immer voraus, dass vom Umfeld und seinen „Sozialisationsagenten“ oder von den politischen und kommunikativen Eliten solche Deutungs- und Identifikationsmuster ausgebildet und angeboten werden.

Wesentlich stärker auf die Ausbildung einer regionalen Identität wirken sich die Außendefinitionen, die Zuschreibungen aus, die Art wie die „Anderen“ die Region und die in ihr lebenden Menschen definieren, welche positiven und negativen Eigenschaften sie ihnen zuschreiben. Auch erfahrene Diskriminierung kann den Prozess der Identifikation mit der Eigengruppe stark befördern. 39 Da es hierarchisch geschichtet unterschiedliche politisch-räumliche Ebenen gibt, mit denen der Bürger sich identifizieren kann oder soll, sind in der Realität auch die Identifikationen „geschachtelt“ bzw.

70 Sie kommen damit in besonderer Weise dem Trend zur Rückbesinnung auf das direkt Erfahrbare bei den Rezipienten entgegen. ) sowohl in der Berichterstattung der Massenmedien als auch in den Köpfen der Bewohner dieses Bundeslandes in wachsendem Maße eine eher untergeordnete Bedeutung zukommt“, weist auf den vorrangig regionalen Blickwinkel hin aus dem „das Land“ printmedial vermittelt wird. In starkem Umfang werden aus dem Gesamtspektrum von Landespolitik vorrangig die regional berührenden und interessierenden Themen und Ereignisse und die aus der jeweiligen Region kommenden Politiker thematisiert.

Download PDF sample

Rated 4.50 of 5 – based on 11 votes