Politik und wirtschaftlicher Wettbewerb in der by Hendrik Hansen

By Hendrik Hansen

Ziel der Arbeit ist es, die aktuelle Debatte über die Globalisierung, wie sie sowohl in der breiten Öffentlichkeit als auch auf akademischer Ebene in der Internationalen Politischen Ökonomie geführt wird, auf ihre Grundlagen in der politischen Philosophie zurückzuführen: die paradigmatischen Konzeptionen des Verhältnisses von Politik und Ökonomie in der Ideengeschichte.

Show description

Read Online or Download Politik und wirtschaftlicher Wettbewerb in der Globalisierung: Kritik der Paradigmendiskussion in der Internationalen Politischen Ökonomie (German Edition) PDF

Similar german_11 books

Der Kampf um die rechte Ordnung: Beiträge zur politische Wissenschaft (German Edition)

Als im Jahre 1952 die ersten der hier veröffentlichten Aufsätze geschrieben wurden, muBte die Politische Wissenschaft in Deutschland noch schwer um ihre Anerkennung in der öffentlichkeit und an den Hochschulen kämpfen. Heute haben wir an den westdeutschen Universitäten und Technischen Hochschulen immerhin 34 Lehrstühle (davon eleven an der Freien Universität Berlin).

Unternehmer-Planspiele für die betriebswirtschaftliche Ausbildung: Spielbeschreibungen (Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen) (German Edition)

Seit der Entwicklung des ersten Unternehmer-Planspieles in den united states sind inzwischen zehn Jahre vergangen. In diesem Jahrzehnt sind in den united states und vielen anderen Ländern mehrere hundert Unternehmer-Planspiele entwickelt worden. In der Bundesrepublik sind bisher nach einer Veröffentlichung des RKWI 117 verschiedene Planspiele bei firmeninternen und außerbetrieblichen Veranstaltungen zur Aus-und Weiterbildung von Führungskräften eingesetzt worden.

Zur Eingliederung der Aussiedler in die Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland: Ergebnisse einer Panelstudie des Bundesinstituts für ... Bevölkerungsforschung BIB) (German Edition)

Deutschland ist - wie alle Lander Nord-, West-und Sudeuropas - zum Wanderungsziel von Menschen geworden, die aus den unruhigen, kriegs-und krisengeschuttelten Regio nen Osteuropas, Asiens und Afrikas zu "neuen Ufern" aufbrechen. Von seinen Nachbar landern unterscheidet sich Deutschland hierbei nicht nur dadurch, dass es seit Jahren den bei weitem grossten Anteil der nach Europa migrierenden Auslander beherbergt; es nimmt zudem Jahr fur Jahr eine sechsstellige Zahl von deutschen Staats-und Volkszugehorigen aus den osteuropaischen Landern auf, die als Spataussiedler ein Recht auf Einreise in das Bundesgebiet und damit einen Anspruch auf Hilfe bei der Eingliederung in die Gesell schaft der Bundesrepublik Deutschland haben.

Additional info for Politik und wirtschaftlicher Wettbewerb in der Globalisierung: Kritik der Paradigmendiskussion in der Internationalen Politischen Ökonomie (German Edition)

Example text

Offensichtlich geht er davon aus, dass die Unterscheidung zwischen der nationalen und der internationalen Ebene far die Analyse des Kapitalismus keinen wesentlichen Erkenntnisgewinn bringt. Dies ~ndert sich erst mit Lenin, der in der Not war, erklfiren zu mt~ssen, weshalb nicht nur die yon Marx prognostizierte Revolution bislang ausgeblieben war, sondern auch, weshalb die Verelendungstheorie offenkundig nicht zutraf. Hierzu entwickelte Lenin seine Imperialismustheorie, die er in ,,Der Imperialismus als h6chstes Stadium des Kapitalismus" (1917/1977) ausflihrt.

Varianten hinsichtlich des Verh~ltnisses yon Politik u. Okonomie 0konomischer Nationalismus (Ziel = wirtschaftliche Entwicklung der Nation), Neomerkantilismus (Ziel = Sicherung der Wettbewerbsposition einer entwickelten Volkswirtschaft in einem Umfeld mit hoher Interdependenz).

88 Fraglich ist, i n w i e w e i t das Rechtsprinzip letztlich w i e d e r u m ein Mittel f'dr die Verfolgung ~3konomischer Interessen ist. : Held) Konflikt zwischen Wettbewerb und Demokratie (freier Handel gefahrdet Frieden und Demokratie) Ordnung des Wettbewerbs entsteht automatisch (im Wettbewerbsprozess) (Hayek) Rechtsstaatlicher Liberalismus Sozialstaatlicher Liberalismus A b b i l d u n g 2: Wettbewerb bedarf einer vonder Politik gestalteten Rahmenordnung (Smith, Primat der Politik; Harmonie von Wettbewerb und Demokratie (ffeier Handel f0rdert Frieden und Demokratie) Z u s a m m e n h a n g v o n 6 k o n o m i s c h e m und politischem Liberalismus Sozialstaatliche Liberale sehen im System des freien W e t t b e w e r b s eine Reihe yon F u n k t i o n s m ~ n g e l n , die eine staatliche Intervention erfordern: Der wirtschaftliche W e t t b e w e r b ftihrt zu groBer Ungleichheit in der E i n k o m m e n s v e r t e i l u n g , u n d diese U n g l e i c h h e i t beeintr~ichtigt den politischen Prozess in der Demokratie.

Download PDF sample

Rated 4.67 of 5 – based on 5 votes