Profitwahn - warum sich eine menschengerechtere Wirtschaft by Tectum Wissenschaftsverlag Marburg

By Tectum Wissenschaftsverlag Marburg

Show description

Read Online or Download Profitwahn - warum sich eine menschengerechtere Wirtschaft lohnt PDF

Similar banks & banking books

Banking & Corporate Financial Services Professional Practice Guide (Professional Practice Guides)

Banking company monetary prone expert perform advisor comprehensively bargains with the perform matters most often encountered by means of apprentices during this sector and accommodates fresh advancements in legislation and perform.

Slave Agriculture and Financial Markets in Antebellum America: The Bank of the United States in Mississippi, 1831-1852 (Financial History) (Volume 6)

Deals the examine of Antebellum southern slavery and the credits process. This paintings explains how the financial institution of the USA supported the government's and the nation's credits in another country by way of delivering possible unlimited credits amenities to southern planters, specially within the territories alongside the reduce Mississippi River.

Economics of Money, Banking, and Financial Markets, 10th Edition

The historical monetary occasions and fiscal crises of overdue 2008 have replaced the whole panorama of cash and banking. Having simply served as Governor of the Federal Reserve, purely Mishkin has the original insider's viewpoint had to current the present kingdom of cash and banking and clarify the most recent debates and concerns for today’s scholars.

Extra info for Profitwahn - warum sich eine menschengerechtere Wirtschaft lohnt

Sample text

Man kann dies am Beispiel von Brot verdeutlichen. ) und Arbeitskraft (den Landwirt, der sät, pflegt und erntet). Für den Boden muss Pacht gezahlt werden, falls der Boden dem Landwirt nicht selbst gehört. Gehört der Boden dem Landwirt, so muss er dafür kalkulatorische Kosten in Höhe der Pacht ansetzen. Für die eingesetzten Maschinen muss der Landwirt entweder Zinsen zahlen, falls die Maschinen fremdfinanziert sind oder bei Eigenfinanzierung kalkulatorische Eigenkapitalkosten ansetzen. So ruht auf jedem geernteten Korn eine bestimmte Summe von Kapitalkosten bzw.

38 Hier baut sich durch zunehmende Umverteilung zu Gunsten der wohlhabenden Menschen sozialer Sprengstoff auf, der langfristig explodieren muss. Was heißt „explodieren“ bzw. wohin führen diese in das Wirtschaftssystem eingebauten, automatisch wirkenden Umverteilungsmechanismen auf Dauer? Hier kann ein Blick in die Historie sehr aufschlussreich sein. 7Ein Blick in die Geschichte: Friedrich Schiller über das antike Griechenland Friedrich Schiller veranschaulicht in seiner 1790 verfassten Schrift Die Gesetzgebung des Lykurgus und Solon eindringlich die langfristigen Auswirkungen von unbeschränkten Umverteilungsprozessen auf die Gesellschaft.

79 Eine klassische Fehlprognose! Überhaupt bestreitet Schumpeter jegliche Tendenz des Kapitalismus, die Ungleichverteilung zu erhöhen. Die Verteilungsfrage spiele keine Rolle. Eine fatale Täuschung. Umso bemerkenswerter, dass der glühende Verfechter der Stärken des Kapitalismus trotz dieser (und anderer) nicht haltbarer Aussagen80 in der gängigen Mainstream-Ökonomie so hoch geschätzt wird.

Download PDF sample

Rated 4.14 of 5 – based on 19 votes