Sinnliche Bildung?: Pädagogische Prozesse zwischen by Rudolf Egger, Bernd Hackl

By Rudolf Egger, Bernd Hackl

Die Welt ist kein fügsames fabric menschlicher Aktivitäten. Der Einfluss der Welt auf den Menschen kann offen und obvious sein, überwiegend jedoch werden normative Ansprüche hintergründig und indirekt realisiert. Dadurch wird der Blick auf Möglichkeiten verstellt und die Entfaltung von Selbstbestimmung beeinflusst.
Aus bildungstheoretischer Sicht lautet daher die Frage: Unter welchen Bedingungen sind welche Aspekte und Dimensionen des sinnlich unmittelbaren Mensch-Welt-Verhältnisses geeignet, emanzipatorische Ressourcen aufzuschließen und tragfähige Bildungsprozesse zu provozieren? Die Autorinnen und Autoren dieses Buches gehen dieser Frage aus unterschiedlichen Perspektiven nach.

Show description

Read or Download Sinnliche Bildung?: Pädagogische Prozesse zwischen vorprädikativer Situierung und reflexivem Anspruch (Lernweltforschung) (German Edition) PDF

Similar german_11 books

Der Kampf um die rechte Ordnung: Beiträge zur politische Wissenschaft (German Edition)

Als im Jahre 1952 die ersten der hier veröffentlichten Aufsätze geschrieben wurden, muBte die Politische Wissenschaft in Deutschland noch schwer um ihre Anerkennung in der öffentlichkeit und an den Hochschulen kämpfen. Heute haben wir an den westdeutschen Universitäten und Technischen Hochschulen immerhin 34 Lehrstühle (davon eleven an der Freien Universität Berlin).

Unternehmer-Planspiele für die betriebswirtschaftliche Ausbildung: Spielbeschreibungen (Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen) (German Edition)

Seit der Entwicklung des ersten Unternehmer-Planspieles in den united states sind inzwischen zehn Jahre vergangen. In diesem Jahrzehnt sind in den united states und vielen anderen Ländern mehrere hundert Unternehmer-Planspiele entwickelt worden. In der Bundesrepublik sind bisher nach einer Veröffentlichung des RKWI 117 verschiedene Planspiele bei firmeninternen und außerbetrieblichen Veranstaltungen zur Aus-und Weiterbildung von Führungskräften eingesetzt worden.

Zur Eingliederung der Aussiedler in die Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland: Ergebnisse einer Panelstudie des Bundesinstituts für ... Bevölkerungsforschung BIB) (German Edition)

Deutschland ist - wie alle Lander Nord-, West-und Sudeuropas - zum Wanderungsziel von Menschen geworden, die aus den unruhigen, kriegs-und krisengeschuttelten Regio nen Osteuropas, Asiens und Afrikas zu "neuen Ufern" aufbrechen. Von seinen Nachbar landern unterscheidet sich Deutschland hierbei nicht nur dadurch, dass es seit Jahren den bei weitem grossten Anteil der nach Europa migrierenden Auslander beherbergt; es nimmt zudem Jahr fur Jahr eine sechsstellige Zahl von deutschen Staats-und Volkszugehorigen aus den osteuropaischen Landern auf, die als Spataussiedler ein Recht auf Einreise in das Bundesgebiet und damit einen Anspruch auf Hilfe bei der Eingliederung in die Gesell schaft der Bundesrepublik Deutschland haben.

Additional info for Sinnliche Bildung?: Pädagogische Prozesse zwischen vorprädikativer Situierung und reflexivem Anspruch (Lernweltforschung) (German Edition)

Sample text

In ihr vollzieht sich eine pathische und zugleich gnostische Durchdringung von Eindrücken auf der Grundlage sinnlicher Begegnung. Nicht im Mindesten ist Anschauung aufs visuelle „Sehen“ zu beschränken. Wäre dies so, gäbe es in der Theologie nicht die „Anschauung Gottes“, die ohne die Inanspruchnahme der fünf Sinne auskommt. S. der Analogie Anschauung = Sehen) unterscheidet, stürzt die visualistische Rede über das Vermögen des Auges in die Aporie, denn es will die mehrperspektivische Erfassung zur Erscheinung kommender Ganzheiten in jenen Facetten erschließen, die sich einer kognitivistisch-rationalistischen Erkenntnis nicht fügen.

Diese Sonderstellung hatten sie deshalb, weil sie sich in Vielem vom taktilen Sinn im Allgemeinen unterscheiden (Greifen und Spüren der Hände auf einer eher passiven Seite, Verändern von Dingen wie habituellem Ausdruck auf einer eher aktiven Seite bzw. Spüren eines Untergrundes, aber auch des sich in ihm ankündigenden Weges mit den Füßen). 3 Exkurs zur geographischen Exkursionsdidaktik Exkursionen unterscheiden sich dadurch vom schulischen Lernen im Klassenraum, dass sie die „unmittelbare“ Beziehung zur „Realität“ suchen und damit die sinnliche Wahrnehmung in einer Weise über die Beanspruchung des visuellen (Lese-)Sinns bzw.

Dass die Wahrnehmung von Ganzheiten in dieses deterministische Lernmodell nicht passt und als „unhaltbares“ Konstrukt abgetan wird, ist ein zwangsläufiges Standardargument, weil Wahrnehmung „mit einem Schlage“ (Schmitz) dem physiologistisch-kognitivistischen Wahrnehmungsverständnis inkommensurabel, wenn alltagsweltlich auch nicht zu bestreiten ist. c. , 10). Gefühle spielen in diesem Rahmen nur auf zwei Ebenen eine Rolle: der der Motivation und der der Effizienzsteigerung des Lernens (vgl. Reinfried 2005,19, Hemmer 1996, 10 sowie Staatliches Seminar).

Download PDF sample

Rated 4.40 of 5 – based on 30 votes