Sozialraumorientierung im ländlichen Kontext (Forschung und by Ralf Eric Kluschatzka, Sigrid Wieland

By Ralf Eric Kluschatzka, Sigrid Wieland

St. Pölten ist die kleine Hauptstadt eines für österreichische Verhältnisse großen Bundeslandes. Niederösterreich ist flächenmäßig das größte österreichische Bundesland, seine Wohnbevölkerung wird nur von der Wiens übertroffen. Um von St. Pölten in ländliche Regionen zu gelangen, benötigt guy nur eine Viert- stunde. Peripherieregionen wie das Waldviertel sind in einer halben Autostunde erreichbar. Die Peripherie, das sind Orte mit langsam verschwindender Wohn- völkerung, mit fortschreitender Überalterung, mit langen Wegen zur sozialen, medizinischen, ökonomischen Infrastruktur – Dörfer ohne die Möglichkeit, Güter des täglichen Bedarfs einzukaufen, ohne ein Wirtshaus als Ort der Beg- nung und Selbstorganisation. Im Europa des beginnenden 21. Jahrhunderts e- stehen zahlreiche periphere Regionen, in denen die Negativspirale der Ausd- nung der Infrastruktur, der Abwanderung von Arbeitsgelegenheiten anhält und sich altbekannte Probleme verschärfen, unter denen vor allem die ökonomisch schwächsten Schichten zu leiden haben. Sozialer Arbeit kann es zwar nicht gelingen, die großen demographischen und ökonomischen Entwicklungen aufzuhalten, sie ist aber mit deren Ausw- kungen konfrontiert. Mit ihren Mitteln – das sind Mittel der Kommunikation, der Beratung, der Unterstützung und Anregung von Eigenaktivitäten, der Modera- on und der fallbezogenen Hilfekoordination – kann Soziale Arbeit wesentlich dazu beitragen, dass die Auswirkungen der beschriebenen Prozesse für die - troffenen Menschen, vor allem für die Verletzlichsten unter ihnen, in Grenzen gehalten werden. Periphere Regionen fordern die Soziale Arbeit heraus, denn auch die Organisationen des Sozialwesens sind zumeist überregional aufgestellt und damit kaum darauf vorbereitet, in peripheren Landstrichen auf lokale - dürfnisse und Bedarfe einzugehen bzw.

Show description

Read or Download Sozialraumorientierung im ländlichen Kontext (Forschung und Entwicklung in der Sozial(arbeits)wissenschaft) (German Edition) PDF

Similar german_11 books

Der Kampf um die rechte Ordnung: Beiträge zur politische Wissenschaft (German Edition)

Als im Jahre 1952 die ersten der hier veröffentlichten Aufsätze geschrieben wurden, muBte die Politische Wissenschaft in Deutschland noch schwer um ihre Anerkennung in der öffentlichkeit und an den Hochschulen kämpfen. Heute haben wir an den westdeutschen Universitäten und Technischen Hochschulen immerhin 34 Lehrstühle (davon eleven an der Freien Universität Berlin).

Unternehmer-Planspiele für die betriebswirtschaftliche Ausbildung: Spielbeschreibungen (Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen) (German Edition)

Seit der Entwicklung des ersten Unternehmer-Planspieles in den united states sind inzwischen zehn Jahre vergangen. In diesem Jahrzehnt sind in den united states und vielen anderen Ländern mehrere hundert Unternehmer-Planspiele entwickelt worden. In der Bundesrepublik sind bisher nach einer Veröffentlichung des RKWI 117 verschiedene Planspiele bei firmeninternen und außerbetrieblichen Veranstaltungen zur Aus-und Weiterbildung von Führungskräften eingesetzt worden.

Zur Eingliederung der Aussiedler in die Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland: Ergebnisse einer Panelstudie des Bundesinstituts für ... Bevölkerungsforschung BIB) (German Edition)

Deutschland ist - wie alle Lander Nord-, West-und Sudeuropas - zum Wanderungsziel von Menschen geworden, die aus den unruhigen, kriegs-und krisengeschuttelten Regio nen Osteuropas, Asiens und Afrikas zu "neuen Ufern" aufbrechen. Von seinen Nachbar landern unterscheidet sich Deutschland hierbei nicht nur dadurch, dass es seit Jahren den bei weitem grossten Anteil der nach Europa migrierenden Auslander beherbergt; es nimmt zudem Jahr fur Jahr eine sechsstellige Zahl von deutschen Staats-und Volkszugehorigen aus den osteuropaischen Landern auf, die als Spataussiedler ein Recht auf Einreise in das Bundesgebiet und damit einen Anspruch auf Hilfe bei der Eingliederung in die Gesell schaft der Bundesrepublik Deutschland haben.

Additional resources for Sozialraumorientierung im ländlichen Kontext (Forschung und Entwicklung in der Sozial(arbeits)wissenschaft) (German Edition)

Example text

Wo sie ist, ist Raum. Wo sie nicht ist, ist höchstens potenzieller Raum. Scheinbar losgelöst von der Körperlichkeit liegt es nahe, den Raum als Konstrukt zu begreifen, als etwas durch die kommunizierenden Menschen Gemachtes. Metaphorische Räume mit relativer Unabhängigkeit von der Unmittelbarkeit des Face-to-face-Kontakts sind allerdings nicht völlig neu in der Entwicklung der Menschheit. Die Bildung menschlicher Gesellschaften war immer schon auf ein Netz von Verbindungen und Verbindlichkeiten angewiesen bzw.

Diese sowohl zu nutzen, als auch tendenziell zu überschreiten, das ist die Kunst sozialraumorientierten Arbeitens im ländlichen Raum. In der personzentrierten Arbeit sind die Bezüge zur erweiterten (auch entfernt wohnenden) Familie, die Möglichkeiten der Überschreitungen dörflichen Rahmens zu erkunden und zu fördern. B. Budde und Früchtel (2005) Hinweise für ein „Spacing“ des Fallverständnisses gegeben. 51 Arbeit sind es die Kontakte der AkteurInnen in dorfübergreifenden sozialen Netzen, die potenziell für die Gemeinschaft des Ortes nützlich sind und Aufmerksamkeit verdienen.

In: Zentralblatt für Jugendrecht, 73. , H. 2, S. 50-56. Hauser, Richard/Hauser, Hephzibah (1971): Die kommende Gesellschaft. Handbuch für soziale Gruppenarbeit und Gemeinwesenarbeit. München/Wuppertal. Hermann, Klaus (2006): Leuchtfeuer querab! , Berlin. Hinte, Wolfgang/Litges, Gerd/Groppe, Johannes (2003): Sozialräumliche Finanzierungsmodelle, Berlin. Hinte, Wolfgang/Litges, Gerd/Springer, Werner (1999): Vom Fall zum Feld, Berlin. 35 Hinte, Wolfgang/Lüttringhaus, Maria/Oelschlägel, Dieter (2001): Grundlagen und Standards der Gemeinwesenarbeit, Münster.

Download PDF sample

Rated 4.11 of 5 – based on 30 votes