Teil I: Referate Aktuelle Rhinologie. — Forschung und Klinik by T. Deitmer (auth.), Prof. Dr. med. Harald Feldmann, Prof.

By T. Deitmer (auth.), Prof. Dr. med. Harald Feldmann, Prof. Dr. med. Wolfang Draf FRCS (eds.)

Teil I des Verhandlungsberichtes 1996 der Deutschen Gesellschaft für HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie enthält die Hauptreferate, die von besonders ausgewiesenen Wissenschaftlern für die Jahresversammlung geschrieben wurden. Die Referate des diesjährigen Bandes repräsentieren den aktuellen Stand von Forschung und Klinik zum Thema "Aktuelle Rhinologie". Der enge Bezug zum klinischen Alltag bleibt jedoch immer gewahrt, so daß manches altbekannte Krankheitsbild in neuem Licht erscheint. Entsprechend dem Charakter früherer Bände wurde besonderer Wert auf ein umfangreiches Literaturverzeichnis gelegt, um dem Leser die Vertiefung von Detailwissen zu ermöglichen.

Show description

Read Online or Download Teil I: Referate Aktuelle Rhinologie. — Forschung und Klinik PDF

Best german_11 books

Der Kampf um die rechte Ordnung: Beiträge zur politische Wissenschaft (German Edition)

Als im Jahre 1952 die ersten der hier veröffentlichten Aufsätze geschrieben wurden, muBte die Politische Wissenschaft in Deutschland noch schwer um ihre Anerkennung in der öffentlichkeit und an den Hochschulen kämpfen. Heute haben wir an den westdeutschen Universitäten und Technischen Hochschulen immerhin 34 Lehrstühle (davon eleven an der Freien Universität Berlin).

Unternehmer-Planspiele für die betriebswirtschaftliche Ausbildung: Spielbeschreibungen (Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen) (German Edition)

Seit der Entwicklung des ersten Unternehmer-Planspieles in den united states sind inzwischen zehn Jahre vergangen. In diesem Jahrzehnt sind in den united states und vielen anderen Ländern mehrere hundert Unternehmer-Planspiele entwickelt worden. In der Bundesrepublik sind bisher nach einer Veröffentlichung des RKWI 117 verschiedene Planspiele bei firmeninternen und außerbetrieblichen Veranstaltungen zur Aus-und Weiterbildung von Führungskräften eingesetzt worden.

Zur Eingliederung der Aussiedler in die Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland: Ergebnisse einer Panelstudie des Bundesinstituts für ... Bevölkerungsforschung BIB) (German Edition)

Deutschland ist - wie alle Lander Nord-, West-und Sudeuropas - zum Wanderungsziel von Menschen geworden, die aus den unruhigen, kriegs-und krisengeschuttelten Regio nen Osteuropas, Asiens und Afrikas zu "neuen Ufern" aufbrechen. Von seinen Nachbar landern unterscheidet sich Deutschland hierbei nicht nur dadurch, dass es seit Jahren den bei weitem grossten Anteil der nach Europa migrierenden Auslander beherbergt; es nimmt zudem Jahr fur Jahr eine sechsstellige Zahl von deutschen Staats-und Volkszugehorigen aus den osteuropaischen Landern auf, die als Spataussiedler ein Recht auf Einreise in das Bundesgebiet und damit einen Anspruch auf Hilfe bei der Eingliederung in die Gesell schaft der Bundesrepublik Deutschland haben.

Extra resources for Teil I: Referate Aktuelle Rhinologie. — Forschung und Klinik

Example text

Sie wird auch als Ma:G fur die Nasendurchblutung angesehen. 3 Laserdopplerflowmessungen Die weiteste Verbreitung fur Durchblutungsmessungen der Nasenschleimhaut hat die Laserdopplervelozimetrie gefunden. Bei dies em Verfahren wird ein Laserstrahl, meist realisiert als ein 2-mW-Helium-Neonlaser einer Wellenlange von 632,8 nm auf die Nasenschleimhaut gerichtet. Das monochr9matische Laserlicht wird an den unbewegten Schleimhautstrukturen reflektiert, ohne da:G es eine Frequem;anderung erfahrt. Die Reflexion an stromenden Erythrozyten fiihrt jedoch zu einer Reflexion mit Frequenzveranderung im Sinne des Dopplereffektes.

DaB ein Patient mit einer trockenen Nase trotz guter rhinomanometrischer MeBwerte subjektiv eine behinderte Nasenatmung beklagt, ist klinisch bekannt und so verstandlich. Urn so wichtiger erscheinen praktikable Methoden zur Feuchtigkeitsabschatzung. Das Verfahren des Glatzel-Spiegels ist letztendlich ein hygrometrisches Verfahren. Bei Exspiration erzeugt der feuchtwarme Luftstrom vor dem Nasenloch auf einer relativ kiihleren Platte einen sichtbaren Niederschlag, der in seinen AusmaBen in Analogie zur Nasenluftdurchgangigkeit gesehen wi rd.

Die Autoren vetmuten, daB durch den Druckabgriff iiber den Mund letztendlich doch ein zusatzlicher Luftwegswiderstand im Nasenrachenraum mitbestimmt wird [131,187,376]. Interessant erscheint, daB die Studien, die SpitzenfluBmessungen mit anderen Methoden verglichen, nahezu durchgehend zu dem Ergebnis kommen, daB mit der sehr einfachen und billigen Methode der SpitzenfluBmessung ausgesprochen valide Vergleichswerte bestimmt werden konnen [129, 163, 187, 366, 415]. Auch die wenigen Studien, welche sich mit der Oszillationsmethode befassen [35, 123, 377], berichten iiber jeweils gute Korrelationen zu den traditionellen EigenstrommeBmethoden.

Download PDF sample

Rated 4.10 of 5 – based on 19 votes